Preisverleihungen 2011, Bamberg

1. Posterpreis

G. Kerst, Tübingen:
„Durchleuchtungsfreie Radiofrequenzablation bei offenem WPW-Syndrom und linkslateral gelegenem Kent-Bündel“

2. Posterpreis

MC Liebenau, Köln:
„PDZD7 beeinflusst den retinalen Phänotyp und trägt zu einer digemischen Form des Usher-Syndroms bei“

3. Posterpreis

D. Monz, Homburg:
„Belastung durch Autoabgase während der Schwangerschaft führt zu erhöhten IL-6 Konzentrationen bei Neugeborenen“

Vortragspreis

Dr. Tobias Rogosch, Marburg:
„Postnatale Reifung des IgA Repertoires bei Frühgeborenen“

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen