Preisverleihungen 2011, Bamberg

1. Posterpreis

G. Kerst, Tübingen:
„Durchleuchtungsfreie Radiofrequenzablation bei offenem WPW-Syndrom und linkslateral gelegenem Kent-Bündel“

2. Posterpreis

MC Liebenau, Köln:
„PDZD7 beeinflusst den retinalen Phänotyp und trägt zu einer digemischen Form des Usher-Syndroms bei“

3. Posterpreis

D. Monz, Homburg:
„Belastung durch Autoabgase während der Schwangerschaft führt zu erhöhten IL-6 Konzentrationen bei Neugeborenen“

Vortragspreis

Dr. Tobias Rogosch, Marburg:
„Postnatale Reifung des IgA Repertoires bei Frühgeborenen“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen