Kurs Fit für den Dienst Dezember 2021

Gerade in den ersten Berufsjahren als Ärztin / Arzt ist man häufig mit Unsicherheiten konfrontiert, besonders bei Notfällen. Vielleicht sitzt noch nicht jeder Handgriff perfekt, Prozesse und Abläufe müssen erst noch erlernt werden – kurz: es fehlt einfach an Routine. Die SGKJ bietet daher im Rahmen ihrer Fortbildungsakademie den Kurs „Fit für den Dienst“ an. Er wurde von Assistenzärzten für Assistenzärzte konzipiert. Häufige auftretende Situationen und Herausforderungen im Klinikalltag werden besprochen und erforderliches Wissen, Handwerkszeug und mehr Sicherheit im Dienst und im Umgang mit den Patienten vermittelt.

Der Kurs geht auf die häufigsten Vorstellungsgründe in der Notfallambulanz ein, vom Säugling bis zum Jugendlichen. Auch die Themen Kommunikation und Befunde werden behandelt.

Programm

03.12.2021 - Tag 1

09.00 Uhr Willkommen / Prof. Jochen Peters / Ferdinand Simon / Maike Breidenbach

09.15 Uhr Häufiges ist häufig (1). Die häufigsten Vorstellungsgründe in der NA

                09.15 - 09.45 Uhr Der schreiende Säugling - Andreas Rößlein

                09.45 - 10.30 Uhr Der fiebernde Säugling - Jürgen Seidel

10.30 - 10.45 Uhr Pause

10:45 Uhr Häufiges ist häufig (2). Die häufigsten Vorstellungsgründe in der NA

                10.45 - 11.30 Uhr Das hustende Kleinkind - Monika-Maria Borchers

                11.30 - 12.15 Uhr Kopfschmerzen im Kindes- und Jugendalter - Matthias Schöning

12.15 Uhr - 13.15 Uhr Pause

13.15 Uhr Häufiges ist häufig (3). Die häufigsten Vorstellungsgründe in der NA

                13.15 - 14.15 Uhr Das Kleinkind mit Durchfall und Erbrechen - N.N.

14.15 Uhr Andere häufige Fallstricke (1)

                14.15 - 14.45 Uhr Contusio, Commotio, alles Schädelhirntrauma - Sophie Beyer v. Morgenstern

14.45 Uhr - 15.15 Uhr Pause

15.15 Uhr Andere häufige Fallstricke (2)

                15.15 - 15.45 Uhr Immer wieder diese Hautausschläge - N.N.

                15.45 - 16.15 Uhr Die böse Zecke - Ferdinand Simon

                16.15 - 16:45 Uhr Alkoholintoxikation - Wieviel Überwachung braucht es?  - Moritz Klug

                16.45 - 17.15 Uhr Lymphknotenschwellung - Gefährlich oder nicht? - Maike Breidenbach

17.00 Uhr  Arbeitsalltag

                17.15 - 18.00 Uhr Kommunikation, Priorisierung ärztlicher Tätigkeit in der NA und das Prinzip der Triagierung - N.N.

 

04.12.2021 - Tag 2

08.30 Uhr Pädiatrische Notfälle in der NA (1)

                08.30 - 09:00 Uhr Erkennen des kritisch kranken Kindes. - N.N.

                09.00 - 09.45 Uhr Diabetische Ketoazidose und Diabeteserstmanifestation - N.N.

                09.45 - 10.30  Uhr Das krampfende Kind - N.N.

10.30 - 11.00 Uhr Pause

11.00 Uhr Pädiatrische Notfälle in der NA (2)

                11.00 - 11.45 Uhr Das schockige Kind. - Lisa Hürter

                11.45 - 12.30 Uhr Das schwer atmende Kind - Caroline Merkl

12.30 - 13.30 Uhr Pause

                13.30 - 14.15 Uhr Akute Kindswohlgefährdung - Marina Hochdorfer

                14.15 - 15.00 Uhr Das bewusstseinsgestörte Kind- Steffen Leiz

15.00 - 15.30 Uhr Pause

15.30 Uhr Befunde

                15.30 - 16.00 Uhr Urin - Proteinurie, was nun? - N.N.

                16.00 - 16.30 Uhr Astrup: Base Excess, Anionenlücke - Was war das nochmal?  - N.N.

                16.30 - 17.00 Uhr EKG: Pathologisch oder doch normal im Kindesalter? - Sandra Schiele

Änderungen vorbehalten

Kursverantwortliche

Maike Breidenbach
Veronika Pinker
Marlene Schönhuber
Ferdinand Simon


Veranstaltungsort
 

Klinikum Dritter Orden München
Vortragssaal im Ausbildungsinstitut
Frank-Schrank-Straße 4 | 80638 München
Haltestelle: Botanischer Garten

Teilnahme

  • Online-Registrierung über die Website der SGKJ
  • Zahlungsfrist: sofort nach Erhalt der Rechnung
  • Anmeldung bis eine Woche vor Veranstaltung
  • Skriptunterlagen werden im Vorfeld per Download-Link zum Selbstausdrucken zugesandt

Kursgebühr

€ 360,00 (inkl. Verpflegung)
€ 330,00 Mitglieder SGKJ* (inkl. Verpflegung)

*Profitieren Sie von einer kostenfreien Mitgliedschaft in der SGKJ und sparen Sie alleine bei diesem Kurs 30 €! Für eine kostenfreie Mitgliedschaft können Sie sich hier anmelden. Mit Ihrer Mitgliedschaft unterstützen Sie die Arbeit die SGKJ und erhalten Vergünstigungen bei allen Fortbildungsveranstaltungen der SGKJ und ihren Partnern.

Stornobedingungen

Eine Abmeldung bis zu 28 Tagen vor Kursbeginn ist kostenlos möglich.
Bei einer Abmeldung innerhalb 28 bis 14 Tagen vor Kursbeginn fällt eine Verwaltungsgebühr von 40,00 € an.
Bei einer Abmeldung innerhalb 14 bis 3 Tagen vor Kursbeginn werden 50% der Kursgebühr berechnet.
Danach ist die volle Kursgebühr fällig. Ebenso für den Fall, dass keine Abmeldung erfolgt.

Informationen zur Veranstaltung

Datum der Veranstaltung 03.12.2021 09:00
Veranstaltungsende 04.12.2021 17:00
Einzelpreis s.o.